Regatta-Wimpel des SU-YCS

Sportunion

Yachtclub Seewind

der familiäre Segelverein an der Oberen Alten Donau 98 in Wien

Interessante Artikel für Segler, Fischer und andere Umweltbewusste

∴ aktuell ∴ Juli 2019 ∴ Juni 2019 ∴ Mai 2019 ∴ April 2019 ∴ März 2019 ∴ Feber 2019 ∴ Jänner 2019 ∴ Dezember 2018 ∴ November 2018 ∴ Oktober 2018 ∴ September 2018 ∴ August 2018

Feber 2019

Einträge anzeigen
© oekonews.at, 28.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Europas Rechtspopulisten torpedieren Umwelt-, Klima- und Energiepolitik | Eine neue Studie von adelphi analysiert 21 recht­populis­tische Parteien in Europa und dokumen­tiert ihre über­wiegend ablehn­ende Haltung zu Klima- und Energie­themen. 2 von 3 rechts­populis­tischen Abgeordneten stimmen regel­mäßig gegen klima- und energie­politische Maß­nahmen. […] » FPÖ-Chef H.C. Strache und die Klimadebatte | Ahnungslose "Elite Österreichs" plappert Blödsinn über "Grönland-Wein". […]  (tagesschau, 9.6.2017)
© Spektrum, 28.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Welt wird viel schneller heiß | Bereitet euch auf das »neue Unnormale« vor | Anstieg um 1,5° wird bereits 2030 (statt 2040) erreicht! | Der Klima­wandel wird massiv unter­schätzt, ins­besondere auf kurze Sicht, argumen­tieren drei Klimaforscher. Deswegen müssen Prioritäten in der Klima­politik neu gesetzt werden. […] » zur GIF-Animation des Temperatur-Anstiegs |  (energiewende rocken) » zur GIF-Animation des CO2-Anstiegs |  (energiewende rocken)
© DerStandard, 28.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
BMW-Motorenwerk in Steyr bekommt die Diesel­krise voll zu spüren | Die Motoren­pro­duktion in Steyr, dem größten Motoren­werk des bayrischen Auto­bauers ging um 8 % auf 1,218 Millionen Stück zurück. Bei den Diesel­motoren betrug der Rück­gang inner­halb eines Jahres sogar 20 % (von 780.000 auf 624.000 Stück). […]
© DerStandard, 28.2.2019; zum Youtube Video (starte mit Zusammenfassung)
Polestar 2 | Volvo bringt den eis­kalten Tesla-3-Gegner | Polestar ist die Elektro­marke von Volvo. Mit dem Polestar 2 wurde das erste Volumen­modell der Schweden der Welt­öffentlich­keit präsentiert. […]
Endlich keine Plastik­schüssel wie der Tesla.
© Kleine Zeitung, 28.2.2019; −Bild: Auto−Medienportal.Net/Volkswagen
Klimaneutral | Der VW ID wird mit einer weißen Weste ausge­liefert | Volks­wagen legt ein noch nie da gewesenen Ver­sprechen ab: Der erste ID 2020 wird über die gesamte Lebens­dauer rein rechnerisch klima­neutral sein. Wenn der Kunde mit­spielt. […]
© Kleine Zeitung, 28.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Bibione verbannt Raucher vom Strand | Bibione ver­bietet das Rauchen am Strand. Ab Sommer bietet der Bade­ort als erster in Italien einen völlig rauch­freien 8 km langen Strand an. […]
© DiePresse, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Neues vom Klimawandel | Was Angst und was Hoffnung macht |
Horror: Wenn sich die Wolken­bänke über den Ozeanen durch den CO₂-Anstieg (derzeit 410 ppm, dann in ca. 100 Jahren über 1200 ppm) nicht mehr bilden, wird weniger Sonnen­ein­strahlung reflektiert und die Temperatur steigt um zusätz­liche 8°C. Andere Forscher haben eine Methode gefunden, gas­förmige Kohlen­dioxid (CO₂) mit relativ geringem Aufwand in Kohle-Flocken zu verwandeln. […]
© Frankfurter Allgemeine, 26.2.2019; © Bild: Beneteau
Flugboote | Schwimmflügel für den Jetset | Wasserflugzeuge gibt es schon lange. Doch auch das „Foilen“ reizt: Motorbetriebene Flugboote heben aus dem Wasser ab und düsen über die Oberfläche. […]
© oekonews.at, 28.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Machen zeitige Früh­blüher den Klima­wandel sichtbar? | Wärmere Temperaturen machen sich bei Früh­blühern bemerkbar -Umwelt­dach­verband ruft unter dem Motto „Natur erleben, Umwelt ver­stehen“ zum Frühjahrs­spazier­gang mit Entdecker­freude auf. […]
© Spiegel online, 27.2.2019; Bildschirmfoto
Anhänglicher Meeresbewohner | Oktopus umklammert Taucher |
Die Begegnung mit Meeresbewohnern gehört zur Faszination des Tauchens einfach dazu. Ungewöhnlich ist es allerdings, wenn einen die Kreaturen aus der Tiefe gar nicht mehr loslassen wollen. Wie dieser Oktopus am Rücken. […]
© Krone, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
„Es ist überall!“ | Mikro­plastik erreicht Tiefsee | Selbst die ent­legen­sten Winkel der Erde - etwa vor den Oster­inseln in der Süd­see - sind bereits von Plastik­müll ver­schmutzt. Britische Wissen­schaftler haben erst­mals sogar Mikro­plastik in Kleinst­krebsen nach­weisen, die in rund 11 km Tiefe im Ozean leben. 72 % der winzigen Tiere ent­hielten Kunst­stoff­teilchen. […]
© OÖ Nachrichten, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Aufgrund der Temperatur | Fisch-Gewurl im Attersee |
Ein riesiger Fisch-Schwarm aus Rot­augen wurde am süd­west­lichen Atter­see-Ufer nahe dem Hotel Stadler in Stock­winkel zwischen Nuß­dorf und Unter­ach beobachtet. Laut Experten und Atter­see-Fischern ist eine der­artige Ansamm­lung nichts Außer­ge­wöhn­liches, erfolgt aber üblicher­weise in größerer Tiefe. […] Mit ORF OÖ−Video.
© Kurier, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Keine Verträge | Neue Donaukanal-Lokale nur in Schmal­spur­version | Wegen Rechts­streit­ereien können "Fräuleins fabel­hafter Sommer­garten" und "Figar macht Urlaub" noch nicht wie geplant ab April auf­sperren. Der Vor­pächter will das Feld nicht räumen. […]
© Kleine Zeitung, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Für Tagestouristen | "Eintritts­­geld" für Venedig beschlossen | Bereits im Mai könnte EUR 3.- von Tages­touristen in Venedig ein­kassiert werden. Ab kommendem Jahr soll der Betrag auf EUR 6.- steigen und kann je nach Touristen-Ansturm bis auf EUR 10.- pro Tag steigen. […]
© electrive.net, 27.2.2019; © Foto: Kia
Kia feiert Europa-Premiere des neuen E-Soul in Genf | Die Batterien der 3. Soul-Gene­ration haben eine neue Zell­chemie mit um 25 % höherer Energie­dichte. Die Reich­weite stieg - bei der 100 kW-Version mit 39,2 kWh-Akku auf 277 km (WLTP), die 150 kW-Variante mit 64-kWh-Akku kommt 452 km weit. Beide laden innerhalb von 42 min von 20 % auf 80 %. Pfiat di, baba und foi net, oida Diesel. […]
© Tiroler Tageszeitung, 27.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
73-jähriger Kärntner löste ver­sehent­lich einen Waldbrand aus | Er wollte nur Karton und Papier in einem Metallfass auf einer Wiese verbrennen. 70 Feuer­wehr­leute rückten aus, um den Waldbrand bei Weitensfeld unter Kontrolle zu bringen. Rund 1 ha Wald wurde zerstört. […]
© Spektrum, 26.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Kollektives Kurzzeit­gedächtnis | Wie Wetter­extreme zur neuen Norma­lität werden | Heute schon über den warmen Februar geredet? Durch den Klima­wandel kommt es immer öfter zu Abweich­ungen vom lang­jährigen Mittel. Das ist bedenk­lich. Doch eine Studie zeigt: Schon nach Kurzem nimmt keiner mehr davon Notiz. […]
© oekonews.at, 26.2.2019; direkt zum Youtube Video
Passivhaus-Hallenbäder | Schwimmen mit gutem Gewissen | Schwimm­bäder gelten aufgrund der hohen Betriebs­kosten häufig als große Belastung für öffent­liche Haus­halte. Schwimm­bäder im energie­effizienten Passiv­haus-Standard sind lang­fristig deutlich günstiger. Das belegen die beiden Passiv­haus-Hallen­bäder in Bamberg (siehe Video) und Lünen, bei deren Umsetzung das Passiv­haus Institut PHI beratend zur Seite stand. […]
© Sonnenseite, 26.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Kanadas Holz-produ­zier­ende Wälder speichern langfristig kaum CO₂ | Laut einem Regierungs­bericht nehmen bewirt­schaf­tete Wälder weit weniger Treib­haus­gase auf, als bisher bei natur­belassenen Wälder errechnet. Des­wegen soll jetzt die Berech­nung der natio­nalen CO₂-Bilanz geändert werden. […]
© Spiegel, 26.2.2019
Islamische Schlachtvorschrift | Halal-Fleisch darf kein Bio-Logo tragen | Fleisch aus ritueller Schlach­tung darf nicht als Bio­produkt ver­kauft werden - ent­schied der Euro­pä­ische Gerichts­hof und argu­men­tierte dabei mit dem Tierwohl. […]
© OÖ Nachrichten, 26.2.2019
Höchstrichter dürften die Raucher­laubnis kippen | VfGH-Ent­schei­dung steht bevor | Die März-Session des Ver­fassungs­gerichts­hofes (VfGH) könnte für diese popu­listische*) Bundes­regierung einen weiteren Rück­schlag bringen. Ur­sprüng­lich sollte die Rauch­er­laub­nis in der Gastro­nomie im Mai 2018 aus­laufen. Auf Betreiben der FPÖ beschlossen jedoch die Regierungs­parteien, dass in Lokalen weiter geraucht werden darf. […]
* Populismus: Nicht Sach­ver­stand und Ver­ant­wortungs­bewusst­sein zählen, sondern vom Op­por­tu­nis­mus (= Anpassung an die jeweilige Lage aus Nütz­lich­keits­er­wägungen) geprägte, oft dema­go­gische Politik, die das Ziel hat, durch Drama­ti­sierung der poli­tischen Lage die Gunst der Massen (im Hin­blick auf Wahlen) zu gewinnen und so die Macht zu erhalten.
Der Kreisky würde sich im Grab umdrehen. Es ist wirklich traurig, dass das Sendungs­bewusst­sein heutiger Politiker nur mehr auf den Macht­er­halt kon­zentriert ist und oft erst die Gerichte diese ver­ant­wortungs­losen Politiker in die Schranken weisen können.
© Salzburger Nachrichten, 26.2.2019
"Don't smoke"-Volksbegehren im Gesundheitsausschuss | Im Gesund­heits­aus­schuss des Parlaments wird heute Dienstag das "Don't smoke"-Volks­begehren, das ein totales Rauch­ver­bot in der Gastro­nomie zum Ziel hat, behandelt. Vorge­sehen sind State­ments der Ini­tia­toren a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres (Präsi­dent der Wiener Ärzte­kammer) und Prim. Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda (Präsi­dent der Österreichischen Krebs­hilfe) sowie eine Befragung von weiteren Experten, die von den Parteien nam­haft gemacht wurden. […]
© Spiegel, 26.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Archäologie | Seefahrer im Silber­rausch | Die Phönizier haben im ersten Jahr­tausend vor Christus ein weit­ver­zweigtes Handels­netz um das Mittel­meer errichtet. Forscher fanden nun heraus, was die See­fahrer wohl einst antrieb. […]
© futurezone (Kurier), 26.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Tesla S-Fahrer verbrennt bei Unfall; Tür konnte von Helfern nicht geöffnet werden | Qualitäts- und Design-Mängel treten bei E-Autos von Tesla immer stärker zu Tage. […]
(Siehe auch futurezone-Beitrag vom 21.2.)
© DerStandard | Einserkastl - Hans Rauscher, 25.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay

Alle vor­sorg­lich ein­sperren! | Die Doskozil-SPÖ marschiert in den Abgrund, die Regierung nach Orbánistan |

Die Regierung Kurz mit „Rechtsaußen“ Kickl will „nur“ jeden Asyl­werber präventiv ein­sperren.
Der SPÖ-Vizechef Hans Peter Doskozil will alle Öster­reicher präventiv ein­sperren können. […]

Die 3. Strophe unserer Bundeshymne beginnt:
„Mutig in die neuen Zeiten, frei und gläubig sieh uns schreiten, arbeitsfroh und hoffnungsreich. …“

Ich frage mich:

Wer nimmt endlich unsere verblendeten Poli­tiker in „Sicherheitshaft“?

© Spektrum, 25.2.2019; direkt zum Youtube Video
Toter Wal im Wald lässt Wissen­schaftler rätseln | In Amazonien liegt ein ver­ende­ter Buckel­wal an ungewöhn­licher Stelle. Er ist aber nicht der erste Meeres­säuger, der sich im riesigen Amazonas verschwimmt. […]
© DiePresse, 25.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Biomasse ist nicht automatisch gut fürs Klima | Laut dem Zusammenschluss der europäischen Akademien der Wissenschaften sorgt Biomasse oft nur für eine geringe CO₂-Reduktion gegenüber fossilen Energieträgern. Das sollte auch in die politische Bewertung einfließen. […]
© OÖ Nachrichten, 25.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Nutzfahr­zeug­her­steller MAN beginnt in Steyr mit Serien­produktion von E-Lkws | 9 Test-Lastwagen, die in den Nacht­stunden Super­märkte im Flüster­ton beliefern, sendeten von den Straßen eine Daten­fülle ins Werk. Im Herbst läuft bei MAN die Fertigung der Elektro-Lkws an. […]
© Lovin Malta, 24.2.2019; direkt zum Youtube Video
WATCH: Fish Flood The Streets Of Xemxija After Being Washed Ashore By The Storm | Fliegende Fische: Fische über­schwemmen die Straßen von Xemxija (im Norden Maltas), nachdem sie vom Sturm an Land gespült wurden. […]
© DiePresse, 19.2.2019; © Bild vom Eingang: under
Unterwasserrestaurant in Norwegen | Am südlichsten Punkt der norwe­gischen Küste in der Nähe des Dorfes Båly entstand das erste Unter­wasser­restaurant Europas. Umgeben von den Natur­gewalten soll das Restaurant zudem als Forschungs­zentrum für Meeres­leben dienen. […]
© Standard, 24.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Kann der Mensch im Bauch des Pott­wals über­leben? | Einige Erzählungen scheinen diese Theorie zu belegen. Pott­wale werden 18 Meter lang, fressen bis zu 1,5 Tonnen Nahrung pro Tag. Aber was ist wirklich dran an der alt­testament­lichen Geschichte, in der Jona von einem "großen Fisch" ver­schluckt und nach drei Tagen an Land gespien wird? […]
© Standard, 24.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Das große Vressen | Der Boom an veganen Fast-Food-Lokalen | Vegetarische Burger sind nicht nur in Wien gefragt. Die Fast-Food-Filialen von Veggie-Burger-Brätern sprießen wie die Schwammerln aus dem Boden – Ein Lokalaugenschein […]
© Standard, 24.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Geht der Erde nicht auf den Keks! | Eine Forscher­gruppe hat einen Ernährungs­plan ent­wickelt, der die Welt retten und unsere Gesund­heit schützen soll. Aber warum ist es eigent­lich so schwer, das Richtige zu tun – obwohl wir genau wissen, was das wäre? […] » Forscher fordern „Planetendiät“ | In 30 Jahren werden geschätzte 10 Milliarden Menschen leben. Um alle gesund zu ernähren und dabei Umwelt und Klima zu schonen fordern Forscher, die Ernährung umzustellen. […]  (science.orf, 17.1.2019) Durchschnittliche Tagesmengen für „Planetendiät“
Rotes Fleisch 14 g; Geflügel 29 g; Fisch 28 g; Eier 15 g (2 kleine Eier pro Woche); Gemüse 300 g; Obst 200 g; Reis, Mais, Weizen… 232 g; Soja, Linsen… 75 g; Nüsse 50 g; Milchprodukte 250 g; Zucker 31 g
„Planetendiät“ kurz skizziert: gesund und umwelt­schonend.
Mehr Gemüse und Hülsen­früchte, Reduktion von Zucker und vor allem viel weniger Fleisch. Denn 1 kg Schweine­fleisch (das belieb­teste Fleisch in Öster­reich) verur­sacht gleich viel CO2 wie 100 kg Erdäpfeln.
© Stern, 23.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Polarforscher und Umwelt-Aktivist | Wie Arved Fuchs die Eismeere des Planeten bezwingt | Immer wieder zieht es Arved Fuchs in die kältesten Regionen des Planeten. Er umfährt mit seinem historischen Holz­segel­boot "Dagmar Aaen" (siehe Bild) das Kap Hoorn und wagt sich auch in den gefähr­lichen Moskenes Strom. Foto­graf Harald Schmitt konnte ihn begleiten. […]
© Sonnenseite, 23.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Versorgen in Zukunft Hightech-Flaggen unsere Städte mit Strom? | Beim Thema erneuerbare Energien ist noch längst nicht das Ende der Fahnen­stange erreicht – im wahrsten Sinne des Wortes: Fahnen, die im Wind flattern, könnten in Zukunft Strom produzieren. […]
© oekonews.at, 22.2.2019; © Grafik: BOKU | Herbert Formayer
Klimasituation in Ober­österreich: Die Lage ist ernst und alarmierend | 2018 brachte ein extrem warmes und viel zu trock­enes Sommer­halb­jahr, das öster­reich­weit mehr als 1°C wärmer war als das bis­herige Rekord­jahr 2003. Grün­land­betriebe mussten starke Er­trags­ein­bußen hin­nehmen, Borken­käfer­be­fall ver­ur­sachte enor­mes Schad­holz, Kartoffel­bauern er­litten Ernte­aus­fälle, un­zählige Brunnen ver­trockne­ten. Wegen geringer Nieder­schläge sank die Wasser­führung in den Flüssen - in der Donau musste die Beladung der Schiffe redu­ziert werden und die Strom­pro­duktion aus Wasser­kraft sanken drastisch. […]
© Segelreporter, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Laser Segel | Weiteres Rigg vorgestellt – die Verwirrung geht weiter | Nach Aus­tra­liern (C5-, C7- und C8-Rigg) stellen Amerikaner ein neues Rigg (ARC1, -2) für den Laser vor. Die Segler drohen zwischen die Fronten zu geraten, schließ­lich sollen Mitte März in Valencia Test­fahrten für die Olympia-Material-Ent­scheidung 2024 gegen die drei Alternativen RS Aero, Devoti Zero und Melges 14 stattfinden. […]
© energiezukunft, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Klage erfolglos | Kohleindustrie scheitert an neuen EU-Grenz­werten | Herber Rück­schlag für die deutsche Kohle­industrie: Ihre Klage gegen neue EU-Grenz­werte für Queck­silber und Stick­oxide wurde abge­wiesen, bis spätestens 2021 muss die Branche nach­rüsten. Für etliche Kohle­meiler könnte das ihr Ende bedeuten. […]
© DerStandard, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Urteil gegen Bauern nach Kuh­attacke könnte "Aus für Almen" bedeuten | Bauern­bund warnt vor ver­pflich­ten­den Ein­zäunungen. Tiroler Bauer soll nach nach töd­licher Kuh­attacke auf eine 45-jährige Deutsche - sie war mit ihrem Hund auf der Alm unterwegs (!) - an den Witwer nach einem praxis­fremden Zivil­prozess-Urteil EUR 490.000.- zahlen. […]
© DerStandard, 21.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Herztod im Sport | Wieso passiert das so häufig? | Immer wieder sterben junge, als gesund geltende Leistungssportler. Ein Kardiologe erklärt, warum das Herztod-Risiko bei Athleten so hoch ist. […]
© Spiegel, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Krise beim Ketchup-Konzern | Aktienkurs von Kraft Heinz stürzt ab | Auch US-Verbraucher achten beim Essen immer stärker auf gesunde Zutaten - das bringt den Lebens­mittel­riesen Kraft Heinz in die Bredouille. Der Konzern muss den Wert seiner Marken Heinz-Ketchup, Milka, Philadelphia… drama­tisch nach unten korrigieren. Immer mehr Käufer achteten auf "einfachere Zutaten und gesünderes Essen". […]
© Salzburg 24, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Artensterben gefährdet Lebensmittel | Laut der UN-Organisation für Ernährung und Land­wirt­schaft (FAO) ist die welt­weite Lebens­mittel­produktion durch die schwin­dende Arten­viel­falt bedroht. Es gibt "zunehmende Belege dafür, dass die Bio­diver­sität welt­weit abnimmt". Dies sei eine "starke Bedrohung" für die Ver­sorgung mit Nahrungs­mitteln und für die Umwelt. […]
© Wiener Zeitung, 22.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Lebensmittel | Weniger Müll | Die Initiative United Against Waste will Lebens­mittel­ab­fälle in Groß­küchen bis 2030 halbieren. Die Initiatoren erkannten, dass Lebens­mittel­abfall­vermeidung in vielen Betrieben erst über das Geld­ein­sparungs­argument zugäng­lich und begreif­lich wird. […]
© futurezone (Kurier), 21.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
US-Verbraucherschützer ziehen Empfehlung für Tesla Model 3 zurück | Es gibt zunehmend Beschwerden über die Karosserie, das Innere, die Fenster und den Lack. Beim „Screen Freezing“ lässt sich der Bild­schirm erst nach einem Neu­start wieder bedienen. Auch Phantom-Ein­gaben kommen vor: Ohne Berührung wird plötzlich die Musik-Laut­stärke oder die Klima­anlage rauf- und runtergeregelt. […]
© Geo, 2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Geschwächte Insekten | Hummel­königinnen brauchen Start­hilfe | so können wir sie unter­stützen | Milde Winter­tage bringen auch die Insekten in Frühlings­laune, für einige Tiere kann das wechsel­hafte Wetter aller­dings fatale Folgen haben. Vor allem Hummel­königinnen landen dann oft ent­kräftet in unseren Gärten noch bevor sie ihr Volk gründen konnten. Mit ein­fachen Mitteln können wir ihnen helfen. […]
Video zeigt, worauf beim Bau von Insekten-Nistplätzen zu achten ist.
© Frankfurter Allgemeine, 21.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Badeunfälle 2018 | Zahl der Ertrunkenen in deutschen Gewässern gestiegen | Die Zahl der Badetoten in Deutschland ist 2018 auf 504 gestiegen – das sind fast 20 % mehr als im Vorjahr. Der lange Sommer ist nur ein möglicher Grund für den Anstieg. […]
© manager magazin, 21.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
VW plant drei Giga­fabriken für Batterie­zellen | Zulieferer drohen mit Liefer­stopp | VW will gemeinsam mit dem kore­anischen Zell­spezialisten SK Innovation mehrere Milliarden Euro in den Bau von Giga­fabriken inves­tieren. Doch die bis­herigen Zell­liefe­ranten tor­pe­dierten angeblich das Projekt. […]
© electrive.net, 21.2.2019; © Bild: VW
VW nennt Details zur neuen Akku-Recycling-Anlage in Salzgitter | Auf zunächst 1.200 Tonnen pro Jahr ist die kürz­lich ange­kün­digte Pilot­anlage von Volks­wagen für das Recycling von Elektro­auto-Batterie­materialien in Salz­gitter ausge­legt, die 2020 in Betrieb geht. Dem Projekt sollen in den nächsten Jahren weitere Recycling-Anlagen folgen. […] » Lithium zu Lithium, Mangan zu Mangan | Jeder Alt-Akku wird optimal verwertet. Die Mehrfachnutzung ist auch deshalb so wichtig, weil die Rohstoff-Gewinnung für die CO₂-Bilanz entscheidend ist. […]  (Volkswagen-Newsroom, 20.2.2019)
© DerStandard, 18.2.2019; direkt zum Youtube Video
Eisschwimmen | Um die Wette kraulen im eis­kalten Wasser | Bei der öster­reich­ischen Eis­schwimm-Meister­schaft in Alten­wörth hatte das Wasser keine fünf Grad – eine STANDARD-Video­reportage. […]
© Yachtrevue, 21.2.2019; Logo: Bavaria Yachts
Neuer Chef bei Bavaria Yachts | Michael Müller wurde zum Vorsitzenden der Geschäftsführung (Chief Executive Officer, CEO) ernannt und verantwortet die Aktivitäten der gesamten Gruppe, die die Bavaria Yachtbau GmbH in Deutschland und die Nautitech Catamarans SAS in Frankreich umfasst. […]
© Kleine Zeitung, 21.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
 UNO-Sondertreffen einberufen  | Heuschrecken­plage biblischen Aus­maßes befürchtet | Milliarden Insekten könnten im Nahen Osten weite Landstriche ver­wüsten und ganze Ernten ver­tilgen. Schwärme von ausge­wachsenen Wander­heu­schrecken können pro Tag bis zu 150 km weit fliegen und eine ihrem eigenen Körper­gewicht ent­sprech­ende Menge an Nahrung aufnehmen. […]
© Spektrum, 20.2.2019; CC BY 3.0 AU−BildWikimedia | Ian Bell, EHP, State of Queensland; Bramble−Cay−Mosaikschwanzratte | Wikipedia
Offiziell bestätigt | Erstes Opfer des Klimawandels | Die Bramble-Cay-Mosaik­schwanz­ratte ist das erste bekannte Opfer des Meeres­spiegel­anstiegs. Ihre einzige Heimat bestand aus der 340 m langen und 150 m breiten Insel Bramble Cay in der Torres Straße zwischen Austra­lien und Neu­guinea. Das Eiland war maxi­mal 3 m hoch und bloß teil­weise bewachsen. Biologen kritisieren Austra­liens Ver­sagen beim Artenschutz. […]
© DiePresse, 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Britische Autoindustrie vor Exodus | Bisher arbeiteten in GB bei 30 Autoherstellern 186.000 und 856.000 bei Zulieferanten. Honda schließt das Werk in Swindon, Nissan ver­lagert seine Pro­duktion nach Japan, Jaguar streicht Tausende Jobs. Und das ist erst der Anfang der zu erwarten­den Brexit-Folgen. In Suder­land (dem Nissan-Stand­ort, der jetzt schließt) ging die Brexit-Abstimmung 61:39 aus - für den Brexit. Wähler sollten nie auf ver­ant­wortungs­lose Politiker (Populisten) hören! […]
© Kurier, 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Warum Bio-Lebens­mittel nicht teurer kommen als kon­ven­tionelle | Eine neue Studie des WWF zeigt, wie sich ums gleiche Geld der Bio-Anteil um 70 Prozent steigern lässt. Wer bewusst aus­wählt, kann den Bio-Anteil seines Ein­kaufs ohne Mehr­kosten erhöhen. […]
© oekonews.at, 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Über eine Million Tonnen Biomüll werden jährlich zu Bioerde und Dünger | Biogene Abfälle sind ein kost­barer Roh­stoff, der hier­zu­lande von der Abfall­wirt­schaft in Bio­erde und Dünger ver­wandelt werden kann – sofern dieser auch korrekt getrennt gesammelt wird. Am meisten wird in Nieder­österreich und Ober­öster­reich gesammelt, bei den Sammel­quoten gibt es aber noch Potenzial. […]
© Tagesanzeiger (CH), 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Basel-Stadt ruft den Klimanotstand aus | Die von der Klima­streik-Bewegung angeregte Resolution wurde im Parlament mit 71 gegen 17 Stimmen bei 6 Ent­haltungen klar gut­ge­heissen. Damit wurde das Zwei­drittel­mehr deut­lich erreicht, das im Stadt­kanton für das Fassen dieser Beschluss­art erforder­lich ist. […]
© scinexx, 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Sport verschiebt die innere Uhr | Training zur richtigen Zeit könnte gegen Jetlag und bei Schicht­arbeit helfen. Sport am Morgen und am frühen Nach­mittag verschiebt den inneren Rhythmus eher nach vorn, während Training am Abend die innere Uhr nach­gehen lässt. […]
© Wiener Zeitung, 19.2.2019; © Grafik: Wiener Zeitung
Trinkwasser | Wasser wird wertvoll und teurer | Wasser gibt es in Öster­reich genug, aber Wasser­speicher für Verbrauchsspitzen im Sommer werden knapp - und Inves­ti­tionen not­wendig. Im Unter­schied zu Ländern wie Deutsch­land, Groß­britannien oder Nor­wegen, wo Ober­flächen­wasser aus Flüssen und Seen für die Trink­wasser­ver­sorgung auf­bereitet werden muss, wird der Bedarf in Öster­reich aus Grund- und Quell­wasser gedeckt. […] » Öster­reich­ische Trink­wasser­daten­bank | mit PLZ−Suche
© Salzburg24, 20.2.2019; direkt zum Youtube Video
Ausgestorben geglaubte Schild­kröte ent­deckt | Auf den Galapa­gos-Inseln wurde ein erwach­senes Weib­chen einer aus­ge­storben geglaub­ten Riesen­schild­kröte ent­deckt. Die Unter­art Chelo­noi­dis Phan­tas­ticus galt seit hundert Jahren als ausgestorben. […]
© electrive.net, 20.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Tesla knackt Marke von 200.000 produzierten Model 3 | Die Kalifornier streben laut Elon Musk weiter­hin eine Produktions­rate von 10.000 Elektro­autos pro Woche an. Insgesamt will Tesla in diesem Jahr 400.000 Fahr­zeuge ausliefern. […]
© Tiroler Tageszeitung, 19.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Am Achensee befreite Feuerwehr einen auf einer Terrasse fest­ge­fror­enen Marder | Auf einer Terrasse in Eben am Achen­see wurde ein am Boden ange­frorener Stein­marder gefunden. Die Feuer­wehr konnte das Tier bergen und im Wald aussetzen. […]
© Tiroler Tageszeitung, 19.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Autobahn-Lärmschutz | Neue Richt­linien und mehr Förde­rungen | Ein Großteil des jährlichen 20 - 30 Millionen Euro Asfinag-Lärm­schutz­maß­nahmen-Budget wird zukünftig für die Erneue­rungen verwendet. Die 4 m-Höhen­beschränkung der Schutz­wänden wird aufgehoben. […]
© OÖ Nachrichten, 19.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Baulandwidmung in Hochwasserzone löst in Scharnstein Kontroversen aus | Anrainer, Opposition und Experten des Landes wenden sich gegen den Beschluss der ÖVP. […]
© Bild, 17.2.2019; © Bild: Say GmbH
Wie wahn­sinnig übers Wasser | Die SAY 29E Runabout Carbon, schnellste Elektro-Yacht der Welt | Die SAY 29 Runabout ist der BMW i3 des Wassers: Außen super­leichtes Carbon, innen ein super­starker Elektro­motor und Batterien von Kreisel. Das hat dem Boot jetzt einen Welt­rekord eingebracht. […]
© Kurier, 18.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Warum wir mehr Käfigeier essen als wir glauben | Ende des Jahres wird Öster­reich das erste Land Europas sein, in dem zu 100 % auf die Käfig­haltung von Lege­hennen ver­zich­tet wird. Aber der (internationalen) Lebens­mittel­industrie kann man Eier aus Boden­haltung nicht vor­schreiben und eine ver­pflich­tende Kenn­zeich­nung ihrer Pro­dukte - um dem Kunden die Wahl zu über­lassen - lehnen sie ab. […]
© DerStandard, 18.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Aufregung um Entsorgung von Fäkalien in die schöne blaue Donau | Bis zu zwei­mal täglich wird mit­unter der Inhalt der Fäkal­tanks von Aus­flugs­schiffen in der Wachau-Gegend in die Donau gepumpt. Das berich­tet der "Kurier" unter Berufung auf einen "Insider" der Donau­schiff­fahrts­branche. Dieser habe früher selber Abfall in die Donau geleitet und sein in seiner Dienst­zeit nie kontrolliert worden. […] » Brauner Schaum auf blauer Donau |  (Kurier, 4.2.2019)
© DerStandard, 18.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Ende des großen Krabbelns? | 5 Antworten zum Insekten­sterben | Die Hälfte aller Insekten welt­weit ist vom Aus­sterben bedroht. Eine austra­lische Uni­versi­täts­studie sieht sie „auf dem Weg der Aus­löschung“; dabei sind sie „“von lebens­wich­tiger Bedeu­tung für die glo­balen Öko­systeme“. Die seit sechs Jahr­zehn­ten prak­ti­zierte inten­sive Land­wirtschaft, der Ein­satz von Pesti­ziden führe aber zur Zer­störung des Lebens­raums von Bienen, Fliegen, Tagfaltern, Käfern oder Ameisen. […]
© DerStandard, 18.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Ökostrom | Holzindustrieller: „Bei Bio­masse wurde viel ver­schlafen.“ | Alte Anlagen gehören geschlossen. Effi­ziente Kraft­werke sollen ihren Strom künftig selbst verkaufen. Hans Michael Offner beobachtet die Debatte mit Kopf­schütteln. „Jeder wusste vom ersten Tag an, dass die För­derung nach 13 Jahren ausläuft.“ […]
© DerStandard, 17.2.2019
Von der politischen Mitte zum rechten Rand | Die ÖVP-FPÖ-Regierung zentra­lisiert die Zweite Republik und stattet sie perso­nell rechts beziehungs­weise rechts­extrem aus. Die politische und soziale Mitte bleibt auf der Strecke. Abweich­ende Mein­ungen werden gern als unge­recht­fertigt ver­worfen oder lächer­lich gemacht. Macht Macht korrupt? Das Besondere an der Zweiten Republik war konsens­demo­kratisches Verständnis. […]
Und der „blöde“ Wähler schaut durch die Finger!
© Krone, 17.2.2019
Nicht vegan | Elle Macpherson lehnte Lugners Menü ab | Richard Lugners Menü-Vorschlag für das Dinner vorm Opern­ball wurde von der über­zeugten Vegan­erin Elle Macpherson ganz und gar abge­lehnt. „Sie meint, dass sie da­durch schön bleibt“, so der Baumeister. […]
© Krone, 17.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Itzike (cropped)
„Für Sanktionen gegen das Öster­reich von Kurz“ | Philosoph Bernard-Henri Lévy hat über Öster­reichs Kanzler „nicht viel Gutes“ zu sagen. Hatte der populäre, französische Intellek­tuelle Sebas­tian Kurz bereits vor einigen Wochen als das „Gegen­teil von Macron“ bezeich­net, wettert Lévy jetzt in Wien weiter gegen den „feschen“ Kanzler - und fordert „Sank­tionen gegen das Öster­reich von Kurz“. Für das Habs­burger­reich fand er hin­gegen lobende Worte. […] » „Kurz-Lob für Trump ist gefährlich“ | Auf wenig Verständnis stieß das Lob von Sebas­tian Kurz für die „zum Teil sehr erfolg­reiche Außen­politik“ von US-Präsident Donald Trump bei SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner.  (Kronenzeitung, 17.2.2019)
© DiePresse, 16.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Energiewende | Für eine gelingende Energie­wende sollte man nicht zu sehr auf Ver­haltens­änderungen von Menschen vertrauen. Das zeigte sich nach Abschluss der erste Projektphase des For­schungs­pro­jekts „Aspern Smart City Research“ (ASCR) in der Wiener „Seestadt Aspern“. […]
© DiePresse, 16.2.2019; © Bild:  Das Bootshaus
Unterer Alte Donau | Das Bootshaus will im April öffnen | Chesterfield-Möbel, Pokale und ein schwebendes Ruderboot sollen im weiß gestrichenen Boots­haus Ruderklub-Atmos­phäre - statt bisherigen Neu-Brasilien-Phantasien Florian Berndls - verbreiten. Nicht nur am bereits fertigen Steg, auch direkt beim Boots­haus der Gastro­no­men­familie Quer­feld wird es einen Gast­garten geben - zusammen ca. 200 Sitzplätze im Freien und etwa 85 im Inneren. […]
© energiezukunft, 16.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Energiewende und Natur­schutz | Der Wunsch nach natur­ver­träg­licher Erneuer­barer Energie | Der Bau rege­nera­tiver Energie­anlagen sollte künf­tig stärker mit Natur­schutz in Ein­klang gebracht werden, fordert das deut­sche Bundes­amt für Natur­schutz. Dabei seien vor allem der effi­ziente Umgang mit Flächen und eine dezentrale Energie­versorgung wichtig. […]
© Vorarlberg Online, 16.2.2019
„Politik für Postings, nicht für die Menschen“ | und weitere Zitate | Alexia Stuefer, Vizepräsidentin der Ver­einigung der Straf­verteidiger, sieht die von der Regierung geplan­ten Straf­ver­schärfungen bei Gewalt- und Sexual­ver­brechen äußerst skep­tisch. […]

Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom nennt Trumps Mauer ein "Denkmal der Dummheit", das die USA nicht sicherer mache.

Analog dazu werden bei uns die neuen, immer rechts­lastigeren, dystopischen "Gesetze der Dumm­heit" Öster­reich nicht sicherer machen - aber die Frei­heit und Zufrieden­heit jedes Einzelnen (nicht nur der Aus­länder) beträcht­lich einschränken.
» Die Entkoppelung von „christlich“ und „sozial“ | Die katholische Kolumnistin Traude Novy: Das neue Denken der ÖVP sei zwar sozial, "aber nur für Leis­tungs­träger und alle, die schon was besitzen".  (Wiener Zeitung, 16.2.2019) » Haben wir ein Recht auf Rache? | Regierung will Ver­ge­waltiger härter bestrafen. Doch sie oder Aus­länder immer länger weg zu sperren, wie von Kurz & Kickl laien­haft gefordert, macht das Problem nur größer.  (DerStandard, 16.2.2019)
© euronews, 16.2.2019; direkt zum Youtube Video
Schüler gehen weltweit für besseren Klimaschutz auf die Straßen | In ganz Europa - auch in London - sind am Freitag erneut Schüler auf die Straßen gegangen, um Maßnahmen gegen den Klima­wandel zu fordern. Sie verlangen von den Politikern, dass diese schnellst­möglich handeln. […]
© Sonnenseite, 16.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Kohleausstieg erfordert Solar-Turbo | Der Bundesverband Solar­wirt­schaft appelliert an deutsche Bundes­regierung, die Empfehlungen der Kohle­kommission zeit­nah ohne Ab­striche gesetz­lich zu fixieren. Gleich­zeitig müsse der Ausbau Erneuer­barer Energien nun deut­lich beschleu­nigt werden, um eine „Energie­lücke“ in Deutsch­land zu ver­meiden. Andern­falls seien die Klima­schutz­ziele nicht erreichbar. […]
© Salzburger Nachrichten SN plus, 16.2.2019; direkt zum Youtube Video
Schule schwänzen fürs Klima | Jugend ist nicht macht­los: Belgiens Jugend geht jeden Donners­tag zu Zehn­tausen­den für den Klima­schutz auf die Straße. In Folge der Massen­proteste ist bereits eine Mini­sterin zurück­getreten. Und das könnte erst der Anfang sein. […]
© Sonnenseite, 16.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Umweltaktivisten drohen Shell mit Klima­klage | „Wir beschul­digen Shell, vor­sätz­lich Bemühun­gen zu behindern, die globale Klima­er­wärmung unter einem Niveau von 2°C zu halten - das zentrale Schlüssel­ziel des in Paris erzielten Abkommens“, zitiert "CNN". „Das Unter­nehmen hat keiner­lei kon­krete Pläne, seine Geschäfts­strategie in Ein­klang mit den Ver­pflich­tungen zu bringen, die in dieser Ver­ein­barung ent­halten sind“, kritisiert Joris Thijssen, Leiter von Green­peace Netherlands. […]
© Kleine Zeitung plus, 15.2.2019
Klima-Demo #fridaysforfuture | Grazer Schüler streiken für Klimaschutz jetzt | Am heutigen Freitag fand im Grazer Zentrum eine erste Klima­schutz-Demo mit 1500 Schülern statt. Sie fordern die Politiker auf, Klima­schutz endlich erst zu nehmen und ent­sprechend zu handeln! […]
© Yacht, 15.2.2019; zum Youtube Video des Sail GP 2019
Sail GP-Premiere in Sydney | Tom Slingsby (AUS) ist der Boss im Ring | Gelungener Auftakt zum neuen SailGP in Down Under: Nach wackligem Start dominieren Austra­lier das F50-Feld vor heim­ischem Publikum. Aber Japan führt. […]
© profil 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Neues Standortentwicklungsgesetz | „Langfristig verlieren damit alle“ | Die Regierung will mit einem neuen Gesetz Groß­projekte beschleu­nigen und den Wirt­schafts­stand­ort stärken. Raum­planer Gernot Stöglehner übt scharfe Kritik. Damit werden Umwelt­probleme wie die Flächen­inan­spruch­nahme, Bio­divers­itäts­ver­luste und die Zer­störung von Land­schaft weiter angekurbelt. […]
© profil 12.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Betoniergehabe | Öster­reich könnte bald zuge­pflastert sein | Wenn so gedanken­los weiter­gebaut wird wie bis­her, ist Öster­reich bis zum Jahr 2050 prak­tisch zuge­pflastert - von den klima­tech­nischen Folgen ganz zu schweigen. Wie kann der Flächen­fraß gestoppt werden? […]
© DerStandard, 15.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Eigenstrom­steuer wird zum Ping­pong­ball zwischen Ministerien | Fotovoltaikanlagen sollen Öster­reich auf einen klima­freund­licheren Pfad bringen. 2018 wurde das „100.000-Dächer-Pro­gramm“ vor­ge­stellt, das An­reize für die Nutzung von Dach­flächen für Solar­energie setzen soll. Laut Umwelt­mini­sterin Elisa­beth Köstinger (ÖVP) soll die Eigen­strom­steuer auf selbst erzeug­ten Sonnen­strom über 25.000 kWh fallen. Wirt­schafts-Staats­sekre­tärin Marés Rossmann (FPÖ) möchte zuvor die da­durch er­reichten CO₂-Ein­sparungen wissen und hält eine umfassende Öko­lo­gi­sierung des Steuer­systems für notwendig. […]
© DerStandard, 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Klimakollaps, Cyberwar, künst­liche Intelligenz | Nieder mit der Zukunfts­angst! | Beim Gedanken an die Zukunft befällt viele Menschen Ver­un­sicherung. Dabei lässt sie sich am besten vor­aus­sagen, indem man sie selbst gestaltet. […]
© OÖ Nachrichten, 15.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Blumen, Hecken und Vorträge | Bienenfreundliches Laakirchen |
Die Stadt­gemeinde setzt heuer viele Maß­nahmen zum Schutz von Bienen, Hummeln (siehe Bild) und anderen nütz­lichen Insekten und arbeitet daran, als "Bienen­freund­liche Gemeinde" zer­ti­fi­ziert zu werden. […]
© Salzburger Nachrichten, 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Die Bayern retten die Bienen | 1,75 Millionen unter­zeichneten ein Volks­begehren für mehr Um­welt- und Arten­schutz. Die Initiative der kleinen Öko­logisch-Demo­kra­tischen Partei (ÖDP), bringt die Agrar­politik der CSU gehörig unter Zug­zwang. Von 2030 an sollen mindes­tens 30 % der Anbau­flächen (bisher 10 %) öko­lo­gisch bewirt­schaftet werden. […]
© DerStandard, 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Bio-Obstbauer kämpft mit seiner Mar­melade gegen die Industrie | Fordert Her­kunfts­kenn­zeich­nung auch bei ver­ar­beiteten Nahrungs­mitteln | Bio-Obst­bauer Erwin Pletter­bauer be­schwert sich bei der EU-Kommis­sion und bedau­ert, dass sich die Bundes­regie­rung bis­her nicht gegen die Ver­schlei­e­rungstaktik der In­dus­trie durch­ge­setzt hat. […]
© Kurier, 14.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Georges Biard
Oscar-Preisträger Christoph Waltz | „Ich leide an Österreich“ |

Christoph Waltz zeigt sich in einem „Welt“-Interview über die politische Lage in Europa und den USA besorgt.

Österreich im freien Fall. Der aus Wien stammende Schau­spieler, der seit Jahren in Los Angeles lebt und arbeitet, betrach­tet die poli­tischen Ent­wicklungen seines Geburts­landes als "besorgnis­erregend" und leide sehr darunter. Die gegen­wärtige Regierungs­koalition aus ÖVP und FPÖ sei Aus­druck einer nega­tiven Stimmung, die schon seit längerem existiert. […]
© Sonnenseite, 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Erfolg für Euro­pä­ische Bürger­ini­tiative "Stop Glyphosat" | Geheim­haltung von Indus­trie­studien im Zu­lassungs­ver­fahren wird beendet! | Europa­parlament, Rat und Kommis­sion haben sich auf eine Reform des Lebens­mittel­rechts geeinigt. Bei EU-Zu­lassungs­ver­fahrens von Pesti­ziden und anderen lebens­mittel­relevanten Chemi­kalien werden die Her­steller bald ver­pflich­tet, sämt­liche Studien offenzulegung. […]
© Spiegel online, 14.2.2019
Stickoxid und Feinstaub | Stellungnahme von Lungenärzten soll Fehler enthalten | Seit Wochen steht ein von mehr als 100 Lungen­ärzten unter­schrie­benes Dokument in der Kritik, das die Abgas­grenz­werte angreift. Der "tages­zeitung" zufolge hat nun der Hauptautor Dieter Köhler selbst schwere Mängel - her­vor­gerufen durch eine, um den Faktor 10 falsche Umrechnung und falsche Aus­gangs­werte - eingestanden. […]
© OÖ Nachrichten, 14.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Masha Kuvshinova
Waltz: „Mir geht der Arsch auf Grundeis“ | Die Erde werde wohl über­leben - „ob die Mensch­heit über­lebt, ist aller­dings eine andere Frage. Ich bezweifle es.“ Nichts­desto­trotz helfe es, wenn jeder bei­spiels­weise zum Umwelt­schutz bei­trage, betonte Waltz. „Wenn ein Einzelner eine Batterie recycelt, dann ist das nichts. Aber wenn sechs Milliarden Menschen es tun, könnte es den Aus­schlag für 20 weitere Jahre Über­leben geben.“ […]
© Spiegel online, 14.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Megadeals mit Immobilien |
Bürger zahlt, Investor strahlt |
Investoren kaufen Hundert­tausende Wohnungen. Mit sogenannten Share Deals sparen sie Steuern und unter­laufen die Rechte der Kommunen. So funktioniert der Trick. […]
© DiePresse, 13.2.2019
"Die Volks­partei war eine demo­kratische Partei der politischen Mitte. Unter Kurz ist sie zu einer rechts­populis­tischen Bewegung geworden." | "Gib den Wohl­habenden und halte die Armen Kurz" |
ÖVP-Urgestein Arno Gasteiger verlässt nach 47 Jahren die Partei
Der ehemalige Salzburger ÖVP-Landhauptmann-StV Arno Gasteiger ist aus Protest gegen die Politik unter Kanzler Sebastian Kurz aus der Volkspartei ausgetreten und hat die Gründe in einem Brief ausführlich dargelegt. […]
© Kleine Zeitung plus, 13.2.2019; © Video: Sepp Haller
Mill­stätter See | Sturm und Eis sorg­ten für einen Eis­stoß - ein spek­ta­ku­läres Natur­schau­spiel |

Bis zu ein­ein­halb Meter hohe Wellen ließen die Eis­schicht in der Ost­bucht des Mill­stätter Sees bröckeln. Das Eis krachte gegen den neuen Steg im Fern­dorfer Strand­bad. In Mill­statt wurde ein Steg beschädigt. […]

Sepp Haller: „Das ist nicht im nörd­lichen Eis­meer - extreme Sturm­böen und starkes Eis­treiben heute nach­mittags im Strand­bad Fern­dorf in der Ost­bucht des Mill­stätter See. Hoffent­lich hält das der soeben errichtete neue Bade­steg in unserem Strand­bad aus!“

© GARTEN+HAUS, Österreichs größtes Gartenmagazin;
CC0 Public Domain−Pixabay−Bild: Distelfalter auf Wandelröschen
Zurück zum Wesentlichen und Einfachen | Garten-Trend „Harvesting Elements“ | Je kom­pli­zier­ter unser All­ag wird, desto mehr sehnen wir uns nach Ein­fach­heit. Diesen Wunsch nimmt auch der Garten­trend für 2019 „Harvesting Elements“ auf, der den Garten aufs Wesent­liche reduziert und für Schlicht­heit sorgt. Nach­haltig­keit ist ent­schei­dend: Plastik gehört der Ver­gangen­heit an. Ein puris­tischer Garten ohne Schnick­schnack wirkt entspannend. […]
Pflanzen von A bis Z nach Kategorie (z.B. Bauern­garten), Wuchs­höhe, Blüten­farbe, Blüte­zeit, Stand­ort auf Homepage von Stauden-Lechner finden.
© B.Z., 13.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Tonnenweise Schotter statt Grün | Die Gärten des Grauens sind sechsfach schlecht | Kleinklima: Im Sommer kühlen keine Pflanzen; Schotter­fläche strahlt wie ein Kachel­ofen Wärme ab. Umwelt: Sperr­flies unter dem Schotter behindert das Ver­sickern der Nieder­schläge: Grund­wasser­spiegel fällt und Kanäle gehen über. Olfaktorisch: Statt Blumen­duft gibt's Kloaken­gestank. Sozial: niemand will sich dort auf­halten. Kultu­rell: das Wissen, wie man einen Garten pflegt, geht ver­loren. Öko­lo­gisch: Extremer Ein­satz von Unkraut­ver­nichtern ist notwenig. 80 % der Insekten sind doch schon vernichtet. […]
© Süddeutsche Zeitung, 13.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Tiertransporte | Das Geschäft mit leidenden Lebe­wesen boomt | Ein Bericht des Europä­ischen Par­laments belegt etliche Miss­stände bei Tier­trans­porten. Oft werden zu viele Tiere zu lange auf zu engem Raum zusammen­gepfercht. Auch auf See sterben Tiere beim Transport. […]
© Yacht online, 12.2.2019
Segel-Dinghys | Segelnde Beiboote im Vergleich |
Vom edlen Bausatz aus den USA über einen umge­bauten Opti bis hin zum besegelten Schlauch­boot. Die sechs Kandidaten sind vor allem eines: sehr unterschiedlich. […]
» Beiboot-Vergleich | Welches hätten S' denn gern? |  (Yacht, 23.3.2015)
© OÖ Nachrichten, 12.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Bio-Lebensmittel immer stärker nach­gefragt | Biologische Lebens­mittel sind weiter gefragt im heimischen Lebens­mittel­einzel­handel. Der Umsatz von Bio-Frisch­waren (ohne Brot und Gebäck) stieg 2018 um 6,7 Prozent auf 542,5 Millionen Euro, so Agrarmarkt Austria-Marketing heute. […]
© solarify, 12.2.2019
Weltweit 500 GW PV installiert | Extrem gesunkene Preise machen Photovoltaik vielfach zur günstigsten Energieform | Die Photo­vol­taik-Techno­logie hat einen neuen Meilen­stein erreicht: Welt­weit sind bereits Solar­strom­anlagen mit einer Leistung von ins­gesamt 500 Gigawatt instal­liert. 2018 kamen rund 100 Gigawatt hinzu. Auch in Deutsch­land wurden 68 % mehr Anlagen als 2017 installiert und Sonnenstrom deckt bereits 8 % des deut­schen Stromverbrauchs. […]
© Salzburger Nachrichten, 12.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
PKW-Spritverbrauch bei neuer Messmethode um 26 % höher | Die Umstellung auf die realitäts­nähere Mess­methode WLTP zur Er­fassung des Sprit­ver­brauchs eines Pkw hat den Ver­brauch stärker steigen lassen als von der Branche mit 20 % erwartet. "Das führt uns vor Augen, wie falsch die bis­her­ig­en CO₂-An­gaben der Her­steller waren und wie massiv die Auto­fahrer in Bezug auf den Sprit­ver­brauch getäuscht wurden", kritisiert VSV-Obmann Kolba. […]
© OÖ Nachrichten, 12.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Frühling in Sicht! | Bis zu 17 Grad am Wochenende | Die aktuelle Wetter­prog­nose lässt Freude aufkommen: Ab Mittwoch wird es täglich ein biss­chen wärmer, bis zum Wochen­ende steigen die Tempera­turen in manchen Regionen Österreichs auf bis zu 17 Grad. […]
© Die Presse, 11.2.2019
Bierlokal am Fuße des Donauturms eröffnet am Mittwoch | Das „Donaubräu“ fasst innen 150 Besucher und weitere 430 im riesigem Bier­garten. Das eben­falls eben­erdige „Donaucafé“ innen 66 und außen 72. Betreiber ist die Blaguss-Gruppe, die in Wien auch Hop-on-Hop-off-Touristen­busse betreibt. Anrainer befürchten deut­lich mehr Verkehr und Lärm: „Sämtliche Lärmschutzvorrichtungen, von denen die Rede war, kommen nicht, weil gesagt wurde, es ist mit keiner Lärmbelästigung zu rechnen“. Laut einem Gutachten wird es durch die 718 Sitzplätze nur um 1 dB lauter. […]
Als Eröffnungs­aktion gibt es laut Homepage bis 6. März im Donaubräu 30 % Preis­ermässigung auf Speisen und Getränke.
© DerStandard, 11.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Wie E-Autos die Akkutechnologie beschleunigen | Die Batterie­techno­logie, der wichtigste Aspekt der Elektro­mobi­lität, macht enorme Fort­schritte. Als Tesla in Koope­ra­tion mit Pana­sonic ab 2008 Consumer-Lithium-Akkus für Autos adap­tierte, wurde die Elektri­fi­zierungs­welle im Auto erst so richtig befeuert. Seither fiel der Industrie­preis für Lithium-Ionen-Zellen bereits um 70 %. […]
© Segelreporter, 11.2.2019; direkt zum Youtube Video des Sail GP 2019
Sail GP: Die schnell­sten Segel­boote der Welt | "Neue Segel­fans auf der ganzen Welt" | 4 Tage vor dem Start des mit Span­nung er­warteten 1. Sail GP in Sydney ver­suchen die Macher das Interesse anzu­heizen. Eine Fast-Ken­terung wird zur Sen­sation gemacht. […] » Sail GP 2019 | Training der Aussies und Chinesen im Sydney Harbour |  (BoTV | Geoff Waller, 1.2.2019)
© Tiroler Tageszeitung, 11.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Studie Insektensterben | Fataler Ein­bruch globaler Öko­systeme erwartet | Durch Pestizide in der Land­wirt­schaft und Zer­störung von Lebens­raum sind mittler­weile die Hälfte der Insekten­arten welt­weit bedroht. Auch für Vögel hat das Insekten­sterben katas­tro­phale Folgen. […]
© DiePresse, 11.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Menschen haben mehr Angst vor dem Klimawandel als vor Terror | Was ist die größte Bedro­hung welt­weit? Die Furcht vor dem Klima­wandel (67 % der Befragten) wächst ebenso wie die Angst vor wach­sendem Ein­fluss der USA, zeigt eine Pew Research Center-Umfrage. […] » Länderspezifische Umfragewerte | Climate Change still seen as the top global threat  (10.2.2019)
© Ecario, 5.2.2019
Kia e-Niro | Neues ausführliches Test-Video (19:53) |
Der alltags­taug­liche neue Kia e-Niro hat eine gut durch­dachte Bedienung mit Knöpfen (keine Menü-Fumme­­lei wie beim billig produzierten Tesla) und geht daher weg wie die sprich­wört­lichen warmen Semmeln. Hat dadurch leider bereits 1 Jahr Lieferzeit. […]
© DiePresse, 11.2.2019
Pkw-Neuzulassungen im Jänner um 11,6 % gesunken | Lediglich bei Elekro-Autos gab es es deutliches Plus von 26,4 % | Sowohl benzin­betriebene (-8,2 %) als auch diesel­betriebene (-16,6 %) Pkws ver­zeich­neten starke Rückgänge. […]
© VCÖ, 11.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Kabelleger (David Gubler)
Bahnverkehr hat in Öster­reich seit 2010 um rund 20 % zugelegt | In Öster­reich wird immer mehr Bahn gefahren. 2018 wurden bereits fast 13 Milli­arden Per­sonen­kilometer mit der Bahn zurück­gelegt. Um die Klima­ziele im Ver­kehr er­reichen zu können, ist der Anteil der Bahn aber noch massiv zu erhöhen. Der VCÖ (Verkehrs­club Öster­reich) fordert eine Bahn­offensive nach Schweizer Vor­bild. […]
© Spiegel online, 11.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Satellitenbild der Woche | Vernarbte Erde | Waldbrände in Afrika tragen entscheidend zum weltweiten Ausstoß von Treibhausgasen bei. Experten schätzen, dass Feuer welt­weit für 25 bis 35 Prozent der jähr­lichen Treib­haus­gas­emission ver­ant­wortlich sind. Nun zeigen Satelliten­auf­nahmen, dass es in der Region noch häufiger brennt als bislang gedacht. […]
© solarify, 9.2.2019
E-Mobilität auf dem Weg zum Durchbruch | 2018 bereits 1,1 Mio. verkaufte Batterie­fahr­zeuge in den größten Auto­mobil­märkten | Das zeigt eine Analyse der Wirt­schafts­prüfungs- und Beratungs­gesell­schaft PwC. Konkret wurden in China, den USA und den fünf führenden euro­pä­ischen Ländern (D, GB, F, S und I) zusammen rund 1,1 Mio. „Voll­elek­triker“ neu zugelassen; im Jahres­ver­gleich eine Zunahme um rund 70 %. Hybrid-Fahr­zeuge und „Plug-ins“ einge­rechnet, waren es 2,6 Mio. neue E-Autos. […] » Pressemitteilung | PwC - PricewaterhouseCoopers  (7.2.2019)
© OÖ Nachrichten, 11.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Die Bio-Ente als Wertschöpfer | Die Bio-Eier-Initiative „Die Eier­macher“ startet regio­nales Vor­zeige­projekt | Wir essen gerne Ente. 99 % der bei uns ver­speisten Tiere sind aber Billig­ware aus dem Ausland. Aus Tier­schutz­gründen sind in Öster­reich und Deutsch­land Mast-Bedingungen wie in Ungarn, Frankreich und China verboten. […] » Gerichte mit Geschichte | Dekadente Ente | Die Römer sind berühmt für ihre ausschweifenden Gelage - aber mundete das Essen über­haupt? Fernsehkoch Christian Rach hat ein Rezept für Ente mit Rot­wein von damals im Römer­topf nachgekocht. […]  (Spiegel online, 9.10.2018)
© Spiegel online, 8.2.2019; direkt zum Youtube Video von euronews
Beeindruckenes Zeitraffervideo | Riesen­krabbe häutet sich |
Die "Japanische Riesen­krabbe" ist die größte lebende Krebs­art der Welt - bis zu 3,7 Meter Länge von Bein zu Bein. Um so groß zu werden, muss sie sich immer wieder häuten. Im Video der ameri­kanischen „San Diego Sea World“ die 6-stündige Prozedur im 50 sec-Zeitraffer. […]
© OÖ Nachrichten, 10.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Ice Ice Baby | 70 bis 80 Eistage auf 930 m Höhe ergeben die größte prä­parierte Natur­eis­fläche Europas | Am Weißen­see drehen 6.000 Nieder­länder die "Elf­steden­tocht" („Elf-Städte-Tour“). Das verdankt man zwei Männern, die über das Tal hinaus jeder kennt: James Bond und Norbert Jank, seines Zeichens Eismeister vom Weißensee. […]
© Kleine Zeitung, 10.2.2019
Ergänzt den gestrigen Kurz-Flug-Artikel (siehe weiter unten).
Umweltschädlich | Kurz bei Trump - US−Experte: "Donald hat keine Ahnung" | Trump empfängt am 20. Feber Sebastian Kurz (ÖVP) auf Initiative ultra­rechter Berater, die gemein­same Sache mit Europas Rechts­popu­listen machen wollen. […]
Empfehlung: Diese Jux- und Tollerei-Reise sollte Kurz inkl. frei­williger CO₂-Kompen­sation selbst zahlen, nicht die Steuerzahler!
© Kleine Zeitung, 10.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Matthias Kleine; Putzerfisch | Wikipedia
Putzerfische reagieren auf ihr Spiegel­bild | Putzer­fische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das hat ein Team um Alex Jordan vom deutschen Max-Planck-Institut (MPI) für Ornithologie und der Universität Konstanz herausgefunden. […]
© Kleine Zeitung, 9.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Klimawandel | Notstand wegen "Invasion" aggressiver Eisbären | Die beschleunigte Eis­schmelze in der Arktis führt dazu, dass Eis­bären sich länger an Land aufhalten. Auf der russischen Halb­insel Nowaja Semlja liefern sie sich mit den Menschen einen Wett­streit um Nahrung und dringen in Wohn­häuser und öffent­liche Gebäude ein. Die bedrohte Bevölkerung will sie abschießen. […]
© Sonnenseite, 9.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Hiobsbotschaft aus der Wissenschaft | Erneuter Sprung bei der CO₂-Konzentration erwartet | Britische Forscher rechnen damit, dass der durch­schnitt­liche CO₂-Gehalt der Atmos­phäre heuer auf 411,3 ppm hinauf schnalzen wird, weil die Fähig­keit von Pflanzen, Kohlen­dioxid zu binden, nach den heißen Jahren ein­ge­schränkt ist. Das wäre ein Anstieg um 30 % seit Mess­beginn im März 1958 als der Wert bei 315,71 ppm lag – bereits damals deut­lich über vor­indus­triellem Niveau von 280 ppm. […]
© DerStandard, 9.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Die Zukunft war früher auch besser. |

Zitat von Karl Valentin (*1882, †1948; deutscher Humorist, Volkssänger, Autor und Filmproduzent)

Zukunft zwischen Hoffnung und Ver­heißung: „Schau’ ma amal, dann wern ma seh’n.“ Vor lauter Prognosen, Hoffnungen und Erwartungen werden viele Menschen ganz nervös, wenn sie sich mit der Zukunft beschäftigen. […]
© klimafakten.de | Trump-Artikel erschienen im Stern | Bild−Basis: SkepticalScience
Jeder Mensch hat ein Recht auf seine eigene Meinung, | aber nicht auf seine eigenen Fakten. |

Zitat von Daniel Patrick Moynihan (*1927, †2003; Soziologe, Senator und Botschafter der USA)

Donald Trump zweifelt wegen seines "sehr hohen Maßes an Intelligenz" am Klimawandel.

Fakt ist: Alle Indikatoren weisen darauf hin, dass der Klimawandel voranschreitet. […]
Kommentar KW, 9.2.2019; Quelle: Naturefund CO₂-Emissionen berechnen:
Ist Sebastian Kurz der Größte
Umweltverschmutzer Österreichs? |
Durch sein perma­nentes Abheben zu frag­würdigen Zielen (z.B. Flug­reise zu Trump, den bekannt­esten Klima­wandel-Leugner) trägt er wesent­lich mehr als andere Öster­reicher zur Umwelt­ver­schmutzung bei. Es wäre besser, er bliebe zuhause und würde (gemein­sam mit seiner Partei­freundin, der bisher-wenig-Umwelt­schutz-Ministerin Köstinger) end­lich längst fällige Umwelt­schutz­maß­nahmen für unsere Nach­kommen angehen.

PS: Ich schreibe diese Zeilen, weil unserem Bundeskanzler sein umwelt­schädigendes Handeln nicht bewusst sein dürfte. Es ginge auch anders: Schon vor fast 25 Jahren - also lange vor Skype - hielt ich mit aus­wärtigen Geschäfts­partner (z.B. Siemens München) Besprechungen per Video-Konferenz ab.

Mit diesem CO₂-Bilanz-Rechner berechnet:

Diese Flugreise von Kurz nach Washington erzeugt mehr als das 20-fache dessen, was ich jährlich in meinem gesamten Haushalt für Heizen und Strom­verbrauch an Emissionen ausstoße.

Berechne deine geplante Flugreise. (Eine ICE-Bahnreise ist ca. 10-mal umwelt­schonender!)
© DiePresse premium, 9.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Die Rettung der Biomasse | Ein „PR-Gag der Regierung“? | SPÖ blockiert Förderungen für Holz­kraft­werke – und hat sogar deren Betreiber auf ihrer Seite. 140 Millionen Euro Extra­förderung sollen fließen, um 47 Holz­kraft­werken auch nach dem Aus­laufen ihrer bis­herigen Sub­ven­tionen weiter zu betreiben. Das Gesetz sei „ein Schlag ins Gesicht“. […]
© Yacht, 8.2.2019; Youtube Video zum Prüfen deines Fernglases
Ferngläser im Test | kleine Optik, großes Bild | 10x42-Gläser wurden leichter und besser. Sind sie damit eine Alternative zum klassischen Marineglas 7x50? […]

Besitzt du ein Fernglas oder willst eines kaufen? Das rechts oben verlinkte 8:49 min-Video zeigt dir, wie du es einfach überprüfen kannst.

» Marine Fernglas | Wie funktioniert ein Fernglas? | Was bedeuten die Zahlen? | Wie fokussiert ein Fernglas? | Was ist die Vergütung? | Welches Fernglas für Segler? | Peilkompass | Gewicht | Wasserdichtigkeit | Augenabstand | Sehfeld | Ein- und Austrittspupille | Transmission | Binokulare Justierung | Wie wird ein Fernglas eingestellt? | Ferngläser sind wichtige Helfer beim Segeln und erleichtern mit einem eingespiegelten Kompass die Navigation. Wir erklären, was ein modernes Marine Fernglas leisten muss und worauf Sie beim Kauf achten sollten. […]  (sail24.com) » Marine Fernglas kaufen | 5 beliebte Modelle im Test 2019 | Eine Stickstoff-Füllung verhindert, dass Feuchtigkeit eindringt. Für eine gute Sicht bei stärkerem Seegang ist eine 7-fache Vergrößerung perfekt. Große Dämmerungszahl erwünscht: Die Objektivöffnung sollte groß genug sein, um auch bei schlechtem Wetter genügend Lichtstärke zu haben. […]  (fernglaskaufen.eu, 4.10.2018)
© salzburgrad.at, Febr. 2019; © Logo Winter Bike To Work Day
8. Feber | internationaler Winter-Bike-to-Work-Tag |
Der Winter-Bike-to-Work-Tag findet seit sechs Jahren regel­mäßig statt. Er wird als Gemeinschafts­projekt organi­siert und jeweils am 2. Freitag des Febers (heuer 8.2.2019) durch­geführt. Aus dem Projekt ist auch eine Art Wett­bewerb entstanden. Auf der Webseite kannst du deine heutige Fahrt zur Arbeit formlos bekanntgeben; einfach Abfahrts- und Ankunftsstraße eintragen. Eine inter­aktive Karte zeigt, wo überall auf der Welt in die Pedale getreten wird. Die zwei finnischen Radfahrer Pekka Takhola und Timo Perälä haben den internationalen Tag 2013 erfunden und den 1. Winter Cycling Congress in der Stadt Oulu, nahe des Polarkreis, organisiert. Heuer findet der Kongress in Calgary von 6. bis 8. Feber 2019 statt. […]
© Kurier, 8.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Hasenpest in Korneuburg | Was Sie über die Seuche wissen müssen | Eine Frau hat sich mit Tularämie infiziert. Die Infektionsquelle dieser beim Menschen oft schwer verlaufenden Krankheit ist nicht bekannt. Angst vor Ansteckung braucht man (eigentlich) nicht zu haben. […]
© Kurier, 8.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Die Beere boomt | Das fragliche Geschäft mit dem Powerfrüchten |
Himbeeren im Plastikbecher, daneben Heidel­beeren und Brom­beeren - meist aus Marokko, Spanien oder Chile. Sind sie geschmack­lich und öko­logisch eine gute Ent­scheidung? Abgesehen davon, dass bei lange gelagerten, weil weit gereisten Beeren viele wert­volle Inhalts­stoffe buch­stäb­lich auf der Strecke bleiben, ergibt der lange Trans­port­wegen einen ver­heerenden öko­logischen Fußabdruck. […]
© World Sailing
The World Sailing Show - Jan 2019 |

Producer Matthew Sheahan provides a sneak preview on what's coming up in the next episode.

Eine italien­ische Katze, ein ameri­ka­nisches Maul­tier und eine nasse bri­ti­sche „Pocket Rocket“ betreten Neu­land, um außer­gewöhn­liche Boote für den 36. America’s Cup zu schaffen. Der Start­schuss für die Route du Rhum war der Anfang eines fas­zi­nier­enden Rennens über den Atlantik. Die Flotte der Extreme Sailing Series voll­endete ihre Wertung in Mexiko. Susie Goodalls drama­tische Rettung im Süd­polar­meer. Ein Olym­pia- und Volvo Ocean Race-Sieger schildert, worauf es beim Olympischen Segeln am Meer ankommt.

Direktlinks
00:00 Trailer   00:21 Zusammenschnitt
00:44 Magisches Versuchs­pferd der AmisMeet the Mule – American Magic’s trial horse
03:44INEOS | Team UK 05:07Luna Rossa (ITA) 06:02Emirates Team New Zealand
08:09 Extrem-Segel­serie - Finale MexikoExtreme Sailing Series Mexican finale
12:14 Crash und Brand bei der Route du RhumCrash & Burn in the Route du Rhum
19:31 Rettung im Süd­polar­meerSouthern Ocean rescue
20:38 Olympisches Segeln draußen am MeerOlympic sailing heads offshore
© DerStandard, 7.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Land der Biobauern | Öster­reich führt welt­weit im Bio­flächen­anteil | Öster­reichs Bio­land­wirt­schaft ist 2018 weiter gewachsen, jeder fünfte Bauer setzt auf öko­lo­gischen Anbau. Knapp 638.000 Hektar werden in Öster­reich von Bio­bauern bewirt­schaftet, das ent­spricht 25 % der land­wirt­schaft­lich genutzten Fläche. Nur in vier anderen Ländern der EU werden mehr Hektar biologisch bewirtschaftet. […]
© OÖ Nachrichten, 7.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Der europäische Krampf mit der Pkw-Maut | Die Frage nach der richtigen Benützungs­gebühr für Straßen beschäftigt die EU-Länder – aber sehr unterschiedlich. […]
© Tiroler Tageszeitung, 6.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikimedia | Amada44; Schwarzhai | Wikipedia
Ungewöhnlich viele Haie tummeln sich vor Israels Küste | Eine derart große Ansammlung von 50 bis 100 Sand­bank- und Schwarz­haien sichtet man selten. Angezogen werden sie offenbar von warmem Wasser, das von einem Kraft­werk 50 km nörd­lich von Tel Aviv ins flache Meer gepumpt wird. In den letzten 100 Jahren sind 95 % der Mittel­meer-Haie aus­ge­rottet worden, sagten Forscher, die Blut- und Gewebe­proben der gefährdeten Tiere zu sammeln. […]

Die 2,5 bis 3 m langen Schwarz­haie ernähren sich von Sar­dinen, Heringen, Makrelen, Barra­kudas sowie anderen Hai­arten (Engel­haie, Dorn­haie und Glatt­haie). Auch ver­schie­dene Weich­tiere und Krebs­tiere gehören zu seinem Nahrungs­spektrum. Sie ver­folgen zudem Schiffe und fressen deren Abfälle.

Junghaie werden von größeren Haien wie dem Weißen Hai, dem Tiger­hai oder dem Sand­tiger­hai gejagt. Größere Exem­plare haben keine Feinde mit Aus­nahme des Menschen. (Schwarzhai | Wikipedia)

© Tiroler Tageszeitung, 6.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Abgeholzte Wälder, Mafia-Strukturen | Die dunklen Seiten der Avocado | Bei der Trend­frucht ist nichts im grünen Bereich: In Europa explo­dierte 2018 der Konsum auf 650.000 Tonnen. Gegen­über 2016 ist das 65 % Stei­gerung. (Öster­reich: 2008: 1.900 t, 2107: 8.300 t). 2016 betrug die welt­weite Anbau­fläche 564.000 Hektar. Pro Jahr werden 4.000 ha Wald gerodet, was zu großen Umwelt­pro­blemen führt. Einige Spitzen­köche ver­zichten bereits auf die Avocado. […]
© DerStandard, 5.2.2019
Sportstätten | Stadt Wien erneuert Rundhallen | Den Anfang macht die Rund­halle in Kagran. Die General­sanierung der Halle in der Steigen­tesch­gasse um rund 6,5 Millionen Euro soll bis 2020 abge­schlossen sein. […]
© Salzburger Nachrichten, 5.2.2019; direkt zum Youtube Video
Zerstörte 110-kV-Leitung nach Schneechaos | Techniker müssen der Eiseskälte trotzen | Die Reparatur­teams können nur mit dem Heli­kopter rauf geflogen werden. Die Arbeiter müssen Lawinen­pip­serl tragen und werken bei extremer Kälte an der Reparatur eine 110-kV-Leitung über den Radstädter Tauern. […]
© scinexx, 4.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Akkus | Wird Natrium das neue Lithium? |
Neue Natrium­ver­bindung Na2V3O7 könnte Natrium-Ionen-Akkus leistungs­fähiger machen. Das Material hat eine höhere Energie­dichte und Kapazität als bis­herige Natrium-Ionen-Akkus und könnte sogar schnelleres Laden und Entladen erlauben als Lithium. Weiterer Vorteil: Natrium ist billiger und ein reich­lich vor­han­dener Rohstoff. […]
© emobilitaet.online, 5.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Rekord-Neuzu­lassungen von Elektro­autos im Januar | Wie das deutsche Kraft­fahrt Bundes­amt (KBA) mit­teilte, kamen im Januar 2019 genau 4.648 rein batterie­be­trie­bene Pkw neu auf die Straßen – ein Rekord­wert. Die E-Auto-Neu­zu­lassungen stiegen im Ver­gleich zum ent­sprech­enden Vor­jahres­monat um 68,2 %. […]
© OÖ Nachrichten, 5.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Gesundheit – nur viertletzter Platz | Österreicher zählen zu den ungesündesten Europäern | Zu viele Zigaretten, viel Alkohol: Wie aus den Euro­stat-Daten her­vor­geht, leben Öster­reicher zwar lange, haben aber nur 57 "gesunde" Lebens­jahre. Damit liegt Öster­reich deut­lich unter dem EU-Durch­schnitt. In Schweden, wo die Raucher­quote am nied­rig­sten ist, haben die Men­schen 73 "gesunde" Jahre. […]
© Wiener Zeitung, 4.2.2019; CC0 gemeinfrei−BildWikimedia; Matti Nykänen | Wikipedia
1963 - 2019 | Skisprung-Legende Matti Nykänen ist tot | Der vier­malige Olympia­sieger aus Finn­land ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Nach Ende seiner Karriere hatte er lange mit Alko­hol­pro­blemen zu kämpfen, auch zwei Gefäng­nis­auf­ent­halte und Auf­tritte als Stripper und Popsänger zeugen von einem turbu­lenten Leben nach seiner aktiven Sportlaufbahn. […]
© Welt, 4.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Heizungen | Retter der Wärmewende |
Der Sanierungs­stau im Heizungs­keller wird zum Problem für Deutsch­land. Experten warnen vor Milli­arden­strafen aus Brüssel, wenn die CO₂-Ein­spar­ziele nicht erreicht werden. Eine neue Brenn­stoff­zellen-Heiz­technik könnte die Wende bringen. […]
© Welt, 4.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Neue Industriestrategie | Auf der zwanghaften Suche nach deut­schen Champions | Während die Deut­schen ver­suchen, ihre Banken wieder flott und die Diesel­krise in den Griff zu bekommen, inves­tieren China und die USA Milli­arden in die Zukunft. […] (mit Video)
© VOL Nachrichten, 3.2.2019; CC BY-SA 3.0−BildWikipedia | Sylke Rohrlach; Blaugeringelte Kraken | Wikipedia
Nur 2 cm große „Blaugeringelte Kraken“ sind tödlich | Ein chine­sischer Tourist nimmt in Austra­lien nichts ahnend eine Blau­ring-Oktopus in die Hand. Der Oktopus gehört zu den gefähr­lich­sten der Welt. Leuchten die blauen Ringe intensiv, dann ist er im Angriffs­modus. […] (mit Handy−Video) » Ausführ­licher Artikel | Acht­armige schwimm­ende Bio­waffe mit Blau­licht | Er ist klein und putzig – aber wehe dem, der ihm zu nahe kommt. […]  (Welt, 11.10.2012)
© Sportreport, 3.2.2019; bearbeitetes Bildschirmfoto
Zajac/Matz und Bild­stein/Hussl beenden Welt­cup auf Rang sechs | Sowohl Thomas Zajac und Barbara Matz (Nacra 17) als auch Benjamin Bild­stein und David Hussl (49er) beendeten den Welt­cup vor Miami auf dem sechsten Platz. […] (ausführ­licher Artikel)
© ORF Sport, 3.2.2019 11:00; Logo: ™
Österreichische Boote vor Miami in Top Sechs | Die öster­reich­ischen Segler Thomas Zajac und Barbara Matz (Nacra 17) sowie Benjamin Bild­stein und David Hussl (49er) haben den Welt­cup vor Miami als jeweils Sechste beendet. Die Medal Races am Samstag brachten für die beiden Boote keine Rang­ver­änderun­gen mehr. […]
© OÖ Nachrichten, 3.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Klimawandel | Jahr­hundert­flut kommt auf Austra­liens Nord­osten zu | In einigen Regi­onen fiel bis zu 2 m³/m² Regen in nur 2 Tage – normaler­weise ist dies die Regen­menge eines ganzen Jahres. Häuser und Straßen werden überflutet. […]
© DerStandard, 3.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Hopp, hopp | Wie man die beste Sport­art für Kinder findet | Sport­analytik testet spiele­risch die moto­rischen Fähig­keiten von 5- bis 16-jährigen Kindern und Jugend­lichen, um den passenden Sport zu finden. Auch Über­raschungen sind dabei. […]
© Eigenbeitrag, 3.2.2019 02:00
World Cup Series 2019 in Miami, Florida | Zwei 6. Plätze für Öster­reichs Segel­boote in Gesamt­wertung |

Sowohl das Mix-Team Thomas Zajac/​Barbara Matz (Nacra 17 AUT 3, Boot 3) als auch die Herren Benjamin Bildstein​/​David Hussl (49er AUT 29, Boot 6) erreichten das samstägige Medal Race der besten 10 Segel­boote ihrer Klasse und im Endklassement jeweils den 6. Platz.

Die Damen Tanja Frank/​Lorena Abicht (49erFX AUT 2, Boot 8) verfehlten mit ihrem 11. Platz aus den Grund­läufen den Einzug in das Medal Race ganz knapp. Heute Sonntag sind keine Öster­reicher beim Medal Race dabei, da unsere 470 Men mit den Plätzen 21., 25 und 28. den Einzug klar verfehlten.

Ins Medal Race starten nur die 10 best­platz­ierten Boote und die Platz­ierungen werden doppelt gewertet. D.h. das Sieger­boot erhält 2 Punkte, das 2. Boot 4 Punkte, das drittplatzierte 6 Punkte … das letzte 20 Punkte zum Ergebnis der Grund­durch­gänge dazugezählt.

© DerStandard, 2.2.2019; Logo: ®
Ein langer Weg | E-Auto mitten auf Haupt­straße für eine Stunde durch Soft­ware-Update lahmgelegt | Fahrerin eines Elektro­autos des Tesla-Kon­kurren­ten Nio hatte Aktu­alisierung offen­bar im Stau gestartet. Das Auto stand dann "über eine Stunde lang" auf der zehn­spur­igen Chang’an Avenue, einer der Haupt­straßen von Peking. Nicht einmal die Fenster ließen sich öffnen. […]
© Eigenbeitrag, 2.2.2019; Logo: ™
World Cup Series 2019 mit Österreichischer Beteiligung | Heute und Morgen Live-Übertragung der Medailraces | In Miami, USA werden diese Woche die Rennen der zweiten Runde der Hempel World Cup Series 2019 (vom 27.1. bis 3.2.) ausgesegelt. In den Olym­pischen Boots­klassen sind ins­ge­samt auch 9 Boote mit dem AUT... im Segel dabei. Hier erfährst du mehr. […]
© OÖ Nachrichten, 2.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Umweltverschmutzung | Angeheizt durch die heftige Debatte in Deutsch­land stehen auch hier­zulande Grenz­werte in der Kritik | Sind die Grenzwerte für Fein­staub und Stick­stoff­dioxid (NO2) zu hoch, zu niedrig, oder sind die Limits gerade recht? An dieser Frage reiben sich der­zeit Mediziner, Politiker und Auto­fahrer in Deutsch­land. Tausende Menschen demon­strierten in gelben Warn­westen am Wochen­ende in Stutt­gart gegen das ver­hängte Fahr­verbot für Diesel­fahr­zeuge (Euro 5 und darunter) in der Innenstadt. […]
© Kleine Zeitung, 1.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
Klimawandel | Riesiger Hohlraum unter Antarktis-Gletscher entdeckt | Unter dem Thwaites-Gletscher in der Ant­arktis wuchs mit Rekord­geschwindig­keit (man vermutet 3 Jahre) ein riesiger Hohl­raum (350 m hoch, 10.000 m lang, 4.000 m breit) – so groß wie die beiden Wiener Bezirke Innere Stadt und Josef­stadt zusammen. Laut Forschern des NASA-Jet Pro­pul­sion Labora­tory im Fach­magazin "Science Advances" ist das eine ver­störende Entdeckung. Würde der gesamte Thwaites-Gletscher schmelzen, könnten alleine dadurch die Meere weltweit um etwa 65 cm ansteigen. […]
© Kleine Zeitung, 1.2.2019; Logo: ®
Heumarkt-Projekt könnte sich UVP unterziehen müssen | Das Hoch­haus-Projekt des Michael Tojner, von manchen als Immo­bilien-Speku­lant bezeich­net, könnte sich einer Umwelt­ver­träg­lich­keits­prüfung (UVP) unter­ziehen müssen. Für den 18. März hat das Bundes­verwaltungs­gericht eine münd­liche Ver­hand­lung zu dieser Frage anberaumt, berich­teten mehrerer Bürger­ini­tia­tiven unter der Führung der Initiative "Alliance for Nature". […]
© Kleine Zeitung, 1.2.2019; CC0 Public Domain−Bild: Pixabay
EU ermittelt in polnischem Fleischskandal | Die EU-Kommission hat wegen eines Fleisch­skandals auf einem inzwischen gesperr­ten Schlacht­hof in Polen Ermitt­lungen einge­leitet. Kontrolleure reisen am Montag nach Polen, um die Situation zu analy­sieren. Etwa 9,5 Tonnen Fleisch seien in Umlauf gelangt, ein Drittel davon in diverse andere EU-Länder. […]
© Vorarlberg online, 1.2.2019; direkt zum Youtube Video
Kälbertransporte | Vorarlberger Grüne legen 5-Punkte-Plan vor | Kühe geben nur Milch, wenn sie kalben. Die uner­wün­schten Kälber werden alsbald von Vieh­händ­lern „ver­frachtet“. Die Vorarl­berger Grünen suchten Wege aus diesem Tier­trans­port-Dilemma und legen einen 5-Punkte-Plan für eine Milch­wirt­schaft ohne Kälber­trans­porte vor. […]