Regatta-Wimpel des SU-YCS

Sportunion

Yachtclub Seewind

der familiäre Segelverein an der Oberen Alten Donau 98 in Wien

Startseite

∴ AD-Pokal 2020 ∴ Clubmeisterschaft 2020 ∴ Segeln wieder möglich ∴ COVID 19-Verhaltensregeln ∴ Welches Boot für Alte Donau? ∴ Sicherheitstraining ∴ Arbeitspakete ∴ Online−Seminare

Bayrischer Abend

Donnerstag 1. Oktober  ab 18 Uhr!

Nur 24 Sitzplätze! Ohne Reservierung kein Einlass!

Daher gleich reservieren.


Arbeitseinsatz Winterlager

Samstag 3. Oktober, 10 Uhr

Bitte teile uns dein Kommen mit.

 

AD-Pokal 2020

am 12./13. September 2020

Überraschung beim Alte Donau−Pokal.


Persönliche Eindrücke eines Wettfahrtleiters

14. September 2020

Die Regatta beginnt ja schon vor dem 12.9.20 für die Wettfahrtleitung. Melden sich genug Boote? Wie dann mal 8 Boote gemeldet hatten war Erleichterung spürbar. Schlussendlich 10 Boote gemeldet.

Zu Siegies vollständigem Bericht geht's hier.

Clubmeisterschaft 2020

6. September 2020

Das war gestern – trotz zeitweiliger Flaute – die perfekte Einstiegsregatta für das −Jahr.

Ergebnis auf der Regatta­seite.

Und hier geht's zu Karls Bericht mit Fotos von Gerhard bzw. Horst.

Segeln wieder möglich!

5. Juni 2020

Liebe Clubmitglieder!

Weiterhin müssen wir in unserem Club das Ziel verfolgen, das Corona-Virus nicht zu verbreiten.

Dazu ersuchen wir euch die nach­stehend angeführten (gelockerten) Verhaltens­regeln einzuhalten, die keine Bevor­mundung sein sollen, sondern — zur Erhaltung der Gesund­heit all unserer Mitglieder und Freunde — eine sichere Nutzung der Club­an­lagen ermöglichen sollen.

Liebe Grüße

Wolfgang Turner

COVID 19–Verhaltensregeln für die Benutzung der Clubanlagen an der Alten Donau ab 14.9.2020 NEU

  1. Beim Betreten der Club­anlage ist gegen­über Personen, die nicht im gemein­samen Haushalt leben, ein Abstand von mindes­tens 1 Meter einzu­halten, ebenso sind alle Schutz – und Hygiene­bestimmungen weiterhin zu beachten.
    • Insbesondere beim Stiegen­abgang, bei den Spinden und auf der Steganlage ist aufgrund der Enge besondere Rück­sicht auf andere Personen zu nehmen, sodass keine Begegnung mit einer Unter­schreitung des Sicher­heits­abstandes erfolgt.
    • Eine Masken­pflicht ist im outdoor-Sport­bereich nicht verpflichtend vorgesehen.
  2. Auf Sportstätten – also am gesamten Vereinsgelände - ist gegen­über Personen, die nicht im gemeinsamen Haus­halt leben, ein Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten.

    Während des Segelns selbst sind aktuell keine Sicherheits­abstände vor­ge­schrieben. Wir appellieren aber weiterhin an die Eigen­ver­antwortung Aller, Ansamm­lungen und enge Kontakte zu vermeiden.
    (Siehe neueste Version der OeSV-Sicher­heits­maß­nahmen & -regeln.)

  3. Da für Kantinen usw. dieselben Bestimmungen wie für das Gastgewerbe gelten, sind Clubabende und sonstige Zusammen­treffen unter Ein­haltung der Regeln der COVID-Lockerungs­verordnung wieder möglich.
  4. Das Clubhaus an der Alten Donau darf nur einzeln oder von im gleichen Haus­halt lebenden Personen betreten werden, der Aufent­halt ist auf das not­wendige Minimum zu beschränken.
    • Tische und Bänke sind im Freien mit größerem Abstand auf­ge­stellt, um das Abstands­gebot zu wahren.
    • Bei Teilnahme an einem Clubabend wird um vorherige Anmeldung ersucht, damit die ent­sprechende Anzahl der Sitz­plätze vor­be­reitet werden kann.
    • Vor der Selbst­bedienung im Kühl­schrank, Gläser­regal usw. sind die Hände mit den bereit gestellten Mitteln zu reinigen/​desinfizieren. Nach Gebrauch sind die Gläser im Geschirr­spüler­korb abzustellen.

Coronavirus − Rechtliches

Weitere Infos

FAQ – Sportministerium

COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen & -Regeln – des OeSV

FAQ – Sport Austria (Bundes-Sportorganisation)

Corona-Ampel.org ist besonders gut geeignet, die österr. Entwicklung täglich nach zu vollziehen.

Corona-Ampel des CSH in Zusammen­arbeit mit der MedUni Wien

Corona-Ampel des BM für Soziales, Gesund­heit, Pflege und Konsumentenschutz

Dashboard des Gesund­heits­ministeriums

COVID-19 Situation im Euro­pä­ischen Wirt­schafts­raum und GB | EU−Agentur für die Prä­ven­tion und die Kontrolle von Krankheiten

Covid-19-Fälle weltweit | Johns Hopkins University

Dein neues Boot für die Alte Donau

Flying Cruiser C

Wir bekommen häufig solche Anfragen:

„Ich habe mir jetzt meinen Traum erfüllt und ein Kajütboot gekauft, um damit auf der Alten Donau zu segeln. Habt ihr einen Liegeplatz für mich? Ach ja, herrichten müsste ich das Boot auch noch ein bisschen.”

Bevor du ein Boot kaufst, solltest du diesen Artikel lesen…

„Sicherheit auf See für Skipper und Crew“

Im Zuge dieser lehrreichen, von Gerhard initiierten Schulung am Mittwoch, den 25. Juli 2018 konnten wir die Anwendung von Rettungs­weste, Rettungs­insel und Pyro­technik bei uns am YCS-Steg wirk­lich­keits­nah - eine Unwetter­front zog durch - live aus­probieren. Hier der Bericht mit Fotos.

Arbeitspakete statt allgemeinem Arbeitseinsatz

17. Mai 2020, geändert 25. Juni 2020

Wegen der Corona-Beschränkungen gibt es heuer keinen allgemeinen Arbeits­einsatz (Frühjahresputz, …), aber sehr wohl zu erledigende Arbeiten. Hier findest du die aktuellen Arbeitspakete, die in Kleingruppen (2 – 4 Personen) unter Beachtung der Sicherheits­abstände bzw. mit Mund-Nasen-Schutz erledigt werden können.

Bitte beteilige dich an einem für dich passendem  noch freien Paket. ✅ steht für bereits erledigt und 🔨 für in Arbeit.

Online-Seminare mit Christian Kargl

Seit -Zeiten gibt's von Christian KOSTENLOSE Segel-Seminare wie Regattaregeln für Rookies einfach erklärt!! Selbst wenn du zu interaktiven Livestreams keine Zeit hast: du findest die Videos unter diesem Link.

Christian ist einigen Clubmitgliedern durch den bei uns am Steg an der Alten Donau im Juli 2018 abge­haltenen Kurs „Sicher­heit auf See für Skipper und Crew“ bekannt.